Vorständesitzung beim Lechgau

10.01.2018 14:05 von Hans Menzinger

Ganz im Zeichen des 95. Lechgaufestes stand die Vorständebesprechung des Lechgaues. Die Vorstände der 19 Trachtenvereine trafen sich in Peiting, beim Ausrichter des diesjährigen Gaufestes. Peitings Vorstand Franz Thiel berichtete den Anwesenden über den Planungsstand, und gab einen Umriss über die drei Festtage.

So wird am Freitag, den 20. Juli mit einem Boarischen Tanz in der Festhalle (Eisstadion) begonnen. Am Samstag findet nach einem Standkonzert am Hauptplatz der Heimatabend in der Festhalle statt. Am Festsonntag schließlich findet ein Festgottesdienst am Hauptplatz statt, dort wird auch die neue Vereinsfahne des Trachtenvereins „Alpenrose“ geweiht. Nachmittags werden rund 3000 Mitwirkende beim großen Festzug durch Peiting mitmarschieren.

Das Tachtenjahr 2018 hat aber noch mehr Veranstaltungen zu bieten. In Schongau wird am 24. Juni der 50. Gaujugendtag begangen, und am 30. September findet in Epfach ein Tag der Volksmusik statt. Einen Überblick über alle Lechgauveranstaltungen gibt es auf der Internetseite www.lechgau.de

 

Bild : (von links) Festleiter Robert Schmid, Gauvorstand Franz Multerer und Peitings Vorstand Franz Thiel freuen sich schon auf das 95. Lechgaufest.

 

Zurück