Schulung für Vorplattler, VortänzerInnen

20.10.2017 09:40 von Helmut Luichtl (Internetbeauftragter)

aktuelle und bisherige Sachgebietsmitglieder
aktuelle und bisherige Sachgebietsmitglieder
Das Sachgebiet 'Schuhplattler und Volkstanz' im Bay. Trachtenverband führt am 11./12. November 2017 wieder eine Schulung für Vorplattler, VortänzerInnen und andere Interessierte an Tracht und Brauchtum durch, erstmals im Trachtenkulturzentrum Holzhausen! Diese Schulung bietet neben interessanten Themen zudem eine hervorragende Gelegenheit, Trachtler aus anderen Gauverbänden und deren Wirkungsbereiche kennenzulernen, was zu einem besseren Verständnis füreinander beitragen kann und sicherlich so manche wunderbare Freundschaften entstehen lässt.
 
Angebotene Kurse/Themen:
A) Gestaltung einer Tanz- und Plattlerprobe
B) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
C) Geselliges Singen
D) Rhetorik-Grundkurs
 
Zusätzlich wird geboten:
  • Vortrag von Ernst Schusser vom obb. Volksmusikarchiv zum Thema ‚GEMA‘
  • grüabiger Aufd’Nocht mit der Rottauer Tanzlmusi (Tanzen, Plattln, Spiele usw.)
  • boarische Gwandschau usw.
 
Anmeldung per Email an: info@trachtenjugend-bayern.de
 
Seminargebühr pro Person:  EUR 70.-
 
 
Anmeldeschluss: 20. Oktober 2017
 
 
Bitte folgende Angaben bei der Anmeldung angeben:
- Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse des/der Teilnehmer(s)in
- Verein, Gauverband, Ehrenamt
- 1/2 Doppelzimmer (sofern verfügbar) oder Mehrbettzimmer
- Wunsch-Einteilung der angebotenen Kurse A) bis D)   (3 Kurse können ausgewählt werden!)
- evtl. Anmerkungen/Wünsche
 
 
Bezahlung der Seminargebühren:
Mit dem Anmeldung per Email an die Bayerische Trachtenjugend erhalten die Teilnehmer die Rechnung. Bitte die Rechnung zeitnah auf das angegebene Konto der Bayerischen Trachtenjugend überweisen. Danke.
 
 
Achtung:
Für dieses Seminar können sich maximal 40 Teilnehmer anmelden. Im Trachtenkulturzentrum Holzhausen stehen dafür folgende Zimmerarten zur Verfügung:
 
7 Doppelzimmer
2 Vierbettzimmer
1 Achtbettzimmer
1 Zehnbettzimmer
 
Bitte nicht daran stören, dass keine Einzelzimmer und weniger Doppelzimmer zur Verfügung stehen! Die Bayerische Trachtenjugend ist sehr bemüht, die Teilnehmer gut unterzubringen und natürlich werden die Mehrbettzimmer entweder in rein weibliche oder rein männliche Belegung eingeteilt. Bitte daher rasch anmelden, wer z. B. ein Doppelzimmer haben möchte!
 
B I T T E unterstützt mit Euren zahlreichen Anmeldungen die Bayerische Trachtenjugend, das Trachtenkulturzentrum Holzhausen und das Sachgebiet ‚Schuhplattler und Volkstanz‘!
 
--------------------
 
Mia gfrein uns auf Eich und auf ein sicherlich interessantes und geselliges Wochenende im Trachtenkulturzentrum Holzhausen!
 
 
Herzliche Grüaß'
 
(Sachgebiet 'Schuhplattler und Volkstanz' im Bayerischen Trachtenverband)

Zurück