A herzlichs Griaß God beim Bayerischen Trachtenverband e.V.

Tradition und Fortschritt. Lederhose und Notebook. Das vereint der Bayerische Trachtenverband e.V. mit 165.000 Erwachsenen und über 100.000 Kindern und Jugendlichen unter seinem Dach. Umfangreiche Informationen rund um die Arbeit im Verband, den Gauverbänden und den Vereinen soll diese Seite bieten.

Aktuelle Nachrichten aus dem Verband

Hier seht Ihr die fünf aktuellsten Nachrichten. Alle weiteren Nachrichten findet Ihr chronologisch unter "Aktuelles".

22.09.2017 17:14

Im Rahmen des Oktoberfestes werden täglich im Festzelt „Tradition“ Blasmusik und Trachtenauftritte dargeboten.

...

21.09.2017 16:21

Landestagung des Bayerischen Trachtenverbandes 2017 in Sennfeld mit Neuwahlen

...

21.09.2017 16:01

Loisachtaler Trachtler auf dem Oktoberfest

...

21.09.2017 15:53

Unser Vorsitzender Max Bertl und Ehrenvorsitzender Otto Dufter mit ihren Frauen.

...

Zum Einsenden von Berichten, Fotos und Terminen schreibt Ihr uns bitte an redaktion@trachtenverband.bayern

Die nächsten Termine

29.09.2017 (Freitag)

Ostermünchen
20:00 Uhr

Boarische Singstund

Boarische Singstund im Vereinsheim in Ostermünchen

01.10.2017 (Sonntag)

Obing-Kleinbergham
10:00 Uhr

02.10.2017 (Montag)

Bad Reichenhall, Königliches Kurhaus
19:30 Uhr

06.10.2017 (Freitag)

Happing
20:00 Uhr

Gauherbstversammlung Inngau

Gauherbstversammlung des bay. Inngau-Trachtenverbandes im Happinger Hof

07.10.2017 (Samstag)

Holzhausen
10:00 - 18:00 Uhr

richtig g’heirat - richtig g’feiert

Anregungen zur Hochzeit ...

08.10.2017 (Sonntag)

Emmering
09:00 Uhr

Gaujugenddirndldrahn im Inngau

Gaujugenddirndldrahn des bay. Inngau-Trachtenverbandes beim Wirt in Bruckhof / Emmering

08.10.2017 (Sonntag)

Holzhausen
10:00 - 18:00 Uhr

richtig g’heirat - richtig g’feiert

Anregungen zur Hochzeit ...

Sorgentelefon Ehrenamt

Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet.  -- 089/12 22 21 2 --

Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.